Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Psychotherapie ist ein psychologisches Verfahren zur Behandlung von psychischen und körperlichen Leiden. Mit diesen Methoden und Techniken ist es möglich, die Gesundheit der Klienten bzw. der unter Leidensdruck stehenden Klienten wiederherzustellen. Ebenso kann sie zur Bearbeitung von Lebensproblemen eingesetzt werden.

Dabei setzte ich die Techniken der humanistischen und erlebnisorientierten Verfahren - der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach Carl Rogers und der Gestalttherapie nach Fritz Perls - ein.

Mit diesen Therapieverfahren ist es möglich, alle 3 Ebenen von Körper, Geist und Seele zu erreichen und somit ganzheitlich zu arbeiten, damit es nicht zu Symptomverschiebungen kommt.

 

Ein typisches Beispiel für Symptomverschiebung:

Sie möchten aufhören zu rauchen, schaffen dies auch, aber Sie bemerken, dass Sie häufiger und mehr essen. Die Folge ist eine Gewichtszunahme. Ist nicht bekannt, aus welchen Grund sie geraucht haben (meistens dient die Zigarette als Unterstützung zum Entspannen, in stressigen Situationen wieder ruhiger zu werden, oft wird auch geraucht aus Langeweile usw...) und die Zigarette fällt durch Aufhören weg, muss ein Ersatz her, um die mit der Zigarette in Zusammenhang gebrachten Gefühle bzw. emotionalen "Zustände" wieder herbeizuführen. In diesem Fall verschiebt sich das Rauchen auf Essen.

Diese Verschiebungen gibt es auch in andere Bereiche, wie vermehrt Alkohol trinken, exzessive sportliche Betätigungen, übermässiges Arbeiten, Glücksspiel uvm.

Eine langfristige Veränderung ohne Symptomverschiebung kann sich nur einstellen, wenn die Ursache (hier z.B. für das Rauchen) erkannt und bearbeitet wird.  

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 

Gesprächstherapie nach Carl Rogers

Bei diesem Verfahren werden verdrängte Gefühle, Wünsche, Werte etc. und die damit zusammenhängenden Konflikte, im Gespräch  aufgedeckt bzw. sichtbar gemacht. Dies fördert die Selbsterkenntnis des Klienten und sein Selbstbewusstsein. Der Klient findet wieder zu sich selbst und ist in der Lage, seine innere Welt zu überprüfen und völlig selbstbestimmt mit Veränderungen in seinem Leben zu beginnen.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 

Gestalttherapie nach Fritz Perls

Die Gestalttherapie ist eine ganzheitliche Psychotherapie im Hier und Jetzt. Die Besonderheit dieser Therapie liegt in der Einbeziehung der Körpersprache. Während Symptome, Empfindungen oder Bilder genauer beschrieben und aufsteigende Gefühle bewusst wahrgenommen werden, erreichen uns verdrängte Anteile aus dem Unbewussten, die für die derzeitge Konfliktsituation bzw. Problematik (ungelöste seelische Konflikte = offene Gestalten) Auslöser sind. Diese verdrängten Anteile können nun als fehlender Teil in die Persönlichkeit integriert werden (die Gestalt wird geschlossen), damit der Heilungsprozess beginnen kann.

Bei mir stehen der Mensch und seine Einzigartigkeit im Vordergrund. Ich nehme mir genügend Zeit für Sie und biete Ihnen den Raum, den Sie benötigen, um all das zur Sprache zu bringen, was sie bewegt.

 

Wenn Sie möchten, begleite ich Sie auf Ihrem persönlichen Weg  in Ihr neues bewusstSEIN.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Praxis bewusstSEIN - Stephanie Arfaoui - Heilpraktikerin für Psychotherapie Saarbrücken